In der Regel muß ein Abstinenznachweis  bei Drogenkonsum  immer mind . 12 Monate  überblicken.-- also Urinscreening über 12 Monate oder Haaranalyse von 2x6  cm Haarlänge.

 

Wer jedoch nur kurzfristig  " mal etwas Gras "  geraucht hat- 

also  THC -  der kann bei günstigen Umstanden schon mit einem kürzeren Abstinenznachweis bei der MPU erfolgreich sein.

Hier sollte man die Umstände aber vorher genau betrachten und natürlich auch die Laborwerte bei der Polizeikontrolle.

Bitte sprechen Sie mit uns vorher ( Telefonnummer s. Unten),

oft haben wir  eine gute Idee für Ihr Problem.

 

( Bild : Cannabis / wikipedia)

***************************************************

Diese Regelung wird von verschiedenen MPU-Stellen unterschiedlich ausgelegt und ist schon bei  " echtem THC- Probierkonsum" nicht ganz einfach  durchzubringen.  

 

Für  sog. Harte Drogen  kann dieser " nachsichtige  Kurs"  ganz sicher nicht angewendet werden.