Wenn Sie zur MPU müssen, sollten Sie über eine Vorbereitung nachdenken ... es fällt laut Statistik mehr als die Hälfte der Bewerber beim ersten Mal durch, spez. mit Alkoholproblemen.

 Und wenn Vorbereitung , dann schauen Sie bitte genau hin:

Heute kann sich Jeder als MPU-Vorbereiter bezeichnen .

Fragen Sie nach der Qualifikation - bei einem Handwerker  sollte es ja auch ein Meisterbetrieb sein .

.......... Suchen Sie bitte nach Diplom Psychologen , etc , dann sind Sie vor negativen Überraschungen

  geschützt und Ihre positive MPU ist ein Stück näher gekommen.

 

Gerne zeigen wir Ihnen auch die entsprechende Seite der BAST,

 (BundesAnstalt für Straßenwesen = BAST) die  auch Qualitätsmerkmale 

 für gute Vorbereitung nennt. Die BAST ist übrigens die Aufsichtsbehörde

 bei allen MPU-Instituten. -->[ lesen Sie hier ]

 

Wir  - die MPU -Hilfe-Bamberg - sind  seit Jahren  in der

psycholog. Vorbereitung für die MPU engagiert und haben

einen akademischen Studiengang hinter uns.

 

Wir arbeiten mit allen MPU-Stellen in Nordbayern etc. gut zusammen  - auch das kann dem Bewerber nutzen.