In Russischer Sprache finden Sie die Zusammenstellung oben

 

Hier finden Sie die MPU-Vorbereitung im Überblick:

 

  •     Sie sprechen  mit uns schon gleich am Anfang und wir legen  den MPU Termin ungefähr fest- 
  •   
  •     Sie machen  Urin-Abstinenzanalyse oder Haarnachweise  über ca 9-12 Monate .  So werden Fehler und Zeitverlust vermieden.

           -------> wenn kein Abstinenznachweis nötig ist , um so besser. Dann ist nur die Sperrfrist wichtig.

 

  •   ca 4- 6 Monate vor Ihrem MPU Termin beginnt bei uns die optimale Vorbereitung
  •   wir arbeiten in Doppelstunden und  verteilen die Termine über die Wochen und Monate nach  Plan und  beachten Ihre Arbeitszeit
    .
  •   Sie haben die Möglichkeit , die Vorbereitung ohne Probleme und Geldverlust vorzeitig zu beenden-- es wird nur  die tatsächliche Arbeit vergütet ( das passiert bei uns fast nie ).
  •   die  Stunden finden in Einzelsitzung - also sehr privat- statt und Sie werden optimal gefördert und beraten
  •  die  Massnahmen sind  pädagogisch sinnvoll aufgebaut und  in Modulen strukturiert-- somit schneller, guter Erfolg.
  •  die Grundlage der "Beratung" bilden erprobte psychologische  Verfahren, die auch unser Qualitätsmanagement stützen.
  •   die Zeitansätze und Termine richten sich nach Ihnen und Ihrer Leistungsfähigkeit - wir arbeiten auch Samstags
  •  am Ende erhalten Sie  von uns eine MPU-konforme Bestätigung für den Gutachter
  •  Ihre ErfolgsAussichten erhöhen sich durch gute  Vorbereitung  auf weit über 90 %

 

  ..........  und am Ende steht die neue Fahrerlaubnis und ....und ....