Wenn der Führerschein ....

Alkoholfahrt

Nach einer Alkoholfahrt , wenn der Führerschein entzogen wurde....mit guter Vorbereitung auf die MPU klappt es auch bei Ihnen --> Wir können MPU !

..hier steht es

Wie geht die Vorbereitung?

Nach einem Vorgespräch  wird der Zeitbedarf festgelegt und   die Zeit bis zur MPU berücksichtigt.

 

Dementsprechend werden die Termine jeweils meist als Doppelstunde vereinbart.

 

Somit  kann sich eine  verhaltenstherap. Vorbereitung zur MPU  schon mal über z.B. 3 Monate hinziehen, wenn dafür  die Zeit ist.  Dann findet evtl. nur  alle 3-4 Wochen eine Sitzung statt.

Die beratende MPU-Vorbereitung findet immer (!) als Einzelgespräch statt - der Datenschutz und die Vertraulichkeit ist somit bestens gewährleistet und das Gespräch ist direkt auf Sie individuell zugeschnitten.

Bei der MPU-Hilfe gibt es i.d.R. keine Gruppenmaßnahmen.

Am Ende der Vorbereitung erhalten Sie eine Bestätigung von uns , zur Vorlage bei dem MPU-Psychologen in der Begutachtungsstelle. Darin wird die Dauer und der Inhalt der Vorbereitung kurz bestätigt und  auf jetzt erreichte Fähigkeiten  etc. möglicherweise hingewiesen.

( Der Datenschutz und die Vertraulichkeit der Vorbereitung bleibt aber immer gewahrt)

 

Die Kosten betragen bei

Alkohol und Drogendelikten 85,-€ / Std ( = 50 min)

Bei Verkehrsdelikten oder Straftaten gelten andere Sätze , je nach Situation.

 

 

MPU-Hilfe Praxis

Die  verkehrspsychologische Praxis  MPU-Hilfe-Bamberg.de  finden Sie in

 

 

   Bamberg  in der  Meranierstr. 58  

 

im Stadtteil Süd-West / Babenberger-Ring

unweit des Klinikums am Bruderwald

 

Tel: 0951 -297 81 55

Mobil : 0157 789 223 48

 

DiplPsych.Marie-L.Greifenhagen

Hier  ist  Dipl.Psych.univ., HPpsych., Frau Marie-Louise Greifenhagen als Therapeutin tätig.

Frau Greifenhagen ist seit  Jahren in der Verkehrstherapie  erfolgreich tätig  und hat einige Hundert Klienten schon durch die MPU begleitet.

Sie hat schon seit Jahren vielen Kraftfahrern/Innen wieder zu dem Führerschein verholfen.

Sie hat eine viel beachtete psycholog. Studie geschrieben :  " Kennzeichen eines  idealen Verhaltentherapeuten".

Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte , neben Alkoholdelikten  ,ist die MPU - Beratung von Straftätern nach Haftstrafen.

 

 

 

 Unterstützt wird sie von 

Dr.  Hans-H. Greifenhagen,der zu seinem ärztlichen Beruf eine

Dr.Hans.H.Greifenhagen

längere psychologische Weiterbildung ( u.a. beim amerik. Ellis-Institut mit dem A/B-Level -Degree) und Fortbildung zum Drogenberater und Weiterbildung gem. HPpsych. absolviert  hat.

Sein Arbeitsschwerpunkt ist speziell die  MPU-Beratung und Rehabilitation von ehem. schweren Drogenkonsumenten.

 

Die Praxis arbeitet  auch mit der örtlichen Presse zusammen :

hier ein Artikel aus dem FT= Fränkischer Tag Bamberg

und  zwei weiterere Artikel- mit hoher Leserbeteiligung- von der

Telefonaktion "MPU" beim FT mit dem TÜV-Süd:

    Erster Artikel                    Zweiter Artikel

 

Wie sind die Kosten für die MPU Vorbereitung?

Wie viel Zeit für Ihre erfolgreiche Vorbereitung nötig sein wird, kann nur eine persönliches Gespräch und ein Blick in dei Unterlagen klären.

Dafür bieten wir ja die unverbindliche  Kurzinformation an.

Die Kosten für eine Stunde  bei Drogen- und Alkoholdelikten betragen 85,- Euro.

Für Straftaten und Verkehrsdelikte  gelten andere Sätze , die sich an der Sachlage orientieren  , in der Regel werden es  95 ,- Euro sein.

( Bei diesen Delikten ist die Vorbereitungszeit evtl deutich kürzer , aber die Recherche  des Therapeuten  umfangreicher .)

 

Wie viele Stunden?

Die  Anzahl der Vorbereitungsstunden ist ganz unterschiedlich, eben individuell.

Das kann von  6-8 Stunden  bis zu  15 Stunden dauern , bis eine MPU so vorbreitet ist , dass der Erfolg dann auch ziemlich sicher ist.

Ältere Fahrer brauchen i.d. Regel etwas längere Zeit ,bis alles angekommen ist und eine Veränderung möglich ist.

Unsere Vorbereitung und psycholog. Beratung  geht dahin , dass nach der Vorbereitung Jeder eine sehr gute Chance hat, den Führerschein sofort zurückzuholen.

 

 

Die MPU Praxis in Bamberg :

Mpu-Hilfe- Bamberg .de

Meranierstr. 58 , Bamberg Süd-West

Telefon: 0951- 297 81 55

Detail finden Sie hier.

Ein negatives Gutachten!

Sie haben ein schlechtes MPU- Gutachten von einer Begutachtungsstelle erhalten?

Sie brauchen Beratung bei negativen Gutachten von MPU ?



Natürlich möchten Sie jetzt wissen, wie Sie den
zweiten Anlauf besser machen können.


Und Sie möchten noch keine umfangreiche Beratung in Anspruch nehmen , sondern nur über den in
"Fachchinesisch " geschriebenen Inhalt aufgeklärt werden.


Das ist verständlich und dabei können wir Ihnen helfen.

Wie wird das gehen?

  • Sie vereinbaren telefonisch einen Besprechungstermin mit uns.( Tel 0951- 297 8155)
  • Etwa 8-10 Tage vorher geben Sie uns Ihr schriftliches Gutachten zur Kenntnis.
  • Wir arbeiten das MPU-Gutachten durch und
  • erklären Ihnen in einer Besprechung die Problempunkte und geben Hinweise , wie Sie diese aufarbeiten können.
  • Die Besprechung wird ca. 50 bis 60 Minuten dauern
  • Gleichzeitig erhalten Sie in knapper schriftlicher Form eine Liste der Probleme ausgehändigt.


Die Kosten für diese Gutachtensanalyse betragen ca 95 .- Euro .


Diese Erklärungen könnten Ihnen helfen, beim zweiten Mal ein besseres Ergebnis zu erreichen.

-------

 

Neg. Gutachten

Wenn Sie Ihr Gutachten jetzt erhalten haben, steht am Ende - so etwa ab Seite 11 - eine Zusammenfassung:

In der Zusammenfassung werden alle Ergebnisse nochmals kurz dargestellt und schließlich in einem Satz zusammen gefasst ... also insgesamt negativ und deshalb erhalten Sie auch noch keine neue Fahrerlaubnis.

Unter der Überschrift : "Antwort auf die Fragestellung" wird auf die Anfrage der Führerscheinstelle geantwortet ..... dort steht dann :
"..... es ist nicht auszuschließen , dass Herr XY auch zukünftig unter Alkoholeinfluß am Straßenverkehr teilnehmen wird ........"

In einigen Fällen  ist das Gutachten zwar negativ, jedoch lässt der Gutachter die Möglichkeit an einer Kursteilnahme nach § 70 zu.  ( --siehe anderen Reiter--)


Oft steht auch noch ein gut gemeinter Rat des Psychologen am Schluß :
..Es wird geraten fachpsychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen und nach einer erneuten Aufarbeitung in frühestens einem halben Jahr ....... oder..
.. es wird angeraten, das Alkoholwissen zu vertiefen und z.B.  2 weitere Haaranalysen oder Urinnachweise f. Abstinenz erstellen zu lassen.

Wenn Sie mit diesen Hinweise nicht viel anfangen können ,
lassen Sie sich das Gutachten in einem ausführlichen Gespräch erklären -- s. oben .

( wo wird das erklärt ? ...hier .. )

-------------------------------------------------